NotAussie mit Handicap sucht Zuhause

Wir unterstützen seit über 10 Jahren den Verein Collie in Not eV in Westoverledingen weil wir von der Arbeit und dem Engagement von Margit und Klaus absolut überzeugt sind!!!

Nun ist dort ist vorgestern ein Aussiewirbelwínd eingezogen der den Rentnertrupp völlig wuschich macht 😉
Die junge Dame namens YOKI ist zwischen 2 und 4 Jahren jung, taub und sehbehindert – das traurige Ergebnis einer merle/merle Verpaarung..
die Maus sucht dringend ein Zuhause mit einem souveränem, standfesten Hundekumpel der ihr, solte das Sehvermögen nachlassen, später „den rechten Weg weist“.

YOKI reagiert schon gut auf Sichtzeichen und ist trotz ihrer Handicaps ein typischer Aussie der gefordert, in ihrem Fall auf alle Fälle gefördert (!) werden muss und vor allem will. Ich denke Mantrailing oder jede andere Art Nasenarbeit wäre für sie genau richtig 😉

Auch eine Pflegestelle wäre prima!!!

Weitere Infos bekommt ihr direkt von Margit Koopmann unter 04961-66301
https://www.collie-in-not.de/yoki_117.html

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.