Myrtle

Maatjes Wild Honey Pie

Hier noch mit grünen Augen, nun sind sie Amber

geboren am 26.04.2018

Hätte mir jemand gesagt, dass ich mit dem Myrtletier die 3. rote Dame bekomme, hätte ich gelacht.. aber, unverhofft kommt oft.
Malun und Tag gefallen mir beide so gut, dass klar war, dass ich ein Mädel aus diesem Wurf behalten werde, es war etwas buntes geplant, wie schon bei Miep, lach.

Nun also die erste rote Dame die bei den Maatjes geboren wurde, red bi, wenig weiß, viel Lebensfreude, sie passt ins Rudel, ist sehr unkompliziert, wie die Eltern und pfiffig.

Myrtles„Hardfacts“

Pedigree Pedigree MYRTLE
ASCA Reg
E205286
MDR1 +/-, Certagen 09/2018
HSF4 frei durch Eltern
CEA frei durch Eltern
PRA  frei durch Eltern
Canine Multifokale Retinopathie Typ 1 (CMR1) frei durch Eltern
Hüftgelenksinstabilität 1 + 2, frei durch Eltern
Hyperurikämie (HUU), frei durch Eltern
IGS (Selektive Cobalamin Malabsorption) 3, frei durch Eltern
Maligne Hyperthermie, frei durch Eltern
Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL) 6, frei durch Eltern
Stummelrute (Brachyurie), frei durch Eltern
HD folgt
ED/OCD folgt
Grösse: wächst noch
Degenerative Myelopathie (DM): frei durch Eltern
Augenuntersuchung
Gebiss noch im „Aufbau“
Schilddrüse: Test folgt
COI: 5,92
EPI-Score: 2,03

Pommestütchen, mit einer Portion Seewind Steht ihr auch

IDASH Auswertung Stand Mai 2018 IDASH-Wurf-2018